Health4Search

health4search.com

Fettabsaugen »« Haarimplantate

Nasenoperationen

Nasenoperationen werden immer häufiger angewandt. Denn die Nase sitzt nun mal mitten im Gesicht und ist mit das erste Körperteil welches das Gegenüber betrachtet und wenn es hier einen Makel gibt möchte man diesen schnellstens los werden.

Eine Nase die schief ist oder zu groß, auch kleine Nasen sind oftmals der Auslöser das man sich für eine Nasenkorrektur bzw. Nasenoperation entscheidet. Aber nicht nur ein Schönheitsmakel kann den Wunsch zu einer Nasenoperation auslösen, auch eine ungerade Nasenscheidewand und dadurch bedingte Atemprobleme können der Auslöser für solch eine Operation sein.

nasenOP

Die Nase sollte perfekt mit den Proportionen des Körpers und des Gesichts harmonieren. Klären Sie vorab mit Ihrem Chirurgen, ob Ihre Wunschnase technisch machbar ist, denn hier gibt es einen Unterschied zwischen Mann und Frau. Nasen müssen in einem bestimmten Winkel zum Körper geformt werden damit die Nase perfekt in Ihr Gesicht passt.
Eine Nasenkorrektur – So wird sie gemacht

Vor jeder bevorstehenden Nasenoperation muss Ihr Arzt überprüfen, ob Ihre Nasenschleimhaut in Ordnung ist und Sie einwandfrei durch Ihre Nase atmen können. Auch ein Allergietest wäre von Vorteil, da Allergien oftmals die Nasenschleimhaut, wenn auch unbewusst, beeinträchtigen können.

Ihr Arzt wird Ihnen ebenfalls empfehlen einen Geschmacks- und Geruchstest zu machen, sowie Röntgenaufnahmen Ihrer Nase. Hier muss alles ausgeschlossen werden was bei einer solchen Operation zu Komplikationen führen könnte.

Sie werden eine Vollnarkose erhalten und die Operation wird in der Regel innerhalb von 1 Stunde erledigt sein. Schnitte werden in der Nasenschleimhaut gesetzt und teilweise am Nasenflügel. Dies wird so gehandhabt, das man hinterher keine Schnitte mehr sehen kann.
Nach der Operation müssen Sie Ihre Nase einige Zeit sehr schonen, da diese neu geformt wurde und noch extrem empfindlich ist. In den ersten beiden Wochen könnten Sie leichte Atemprobleme haben, dies ist jedoch normal.

Die Kosten für solch eine Operationen können von Arzt zu Arzt variieren, aber sicher ist das Sie mit mindestens 3000 Euro für einen solchen Eingriff rechnen müssen. Immerhin ist solch eine Nasenoperation mit absoluter Präzision durchzuführen. Die Kosten hierfür werden von der Krankenkasse in der Regel nicht übernommen nur wenn es medizinisch notwendig ist.

December 18, 2015 at 10:10 am
Commenting is closed